Denkmalgeschütztes Kloster

Der Orden hatte das Kloster verlassen und an einen privaten Investor veräußert. Dieser hatte ein neues Nutzungskonzept mit Wohn- und Hotelnutzung realisieren wollen, war daran aber gescheitert. Mittlerweile stand das Kloster schon seit längerem leer. Es war kein neuer Investor in Sicht. Die finanzierende Bank hat dann irgendwann die Notbremse gezogen und die Zwangsversteigerung beantragt. Wir haben in der Zwangsversteigerung einen realistischen Verkehrswert ermittelt, zu dem das Kloster an einen neuen Eigentümer überging.

Nächstes Objekt

Sachverständigenbüro Kröll - Ralf Kröll - Lambertusstraße 70 - 53844 Troisdorf - Telefon: 0228 9453140 - E-Mail: info@wertprofis.de